Foto: Jürgen Grünwald

Maria Marlene Dietrich

Die Niederösterreicherin studierte Journalismus und Unternehmenskommunikation in Graz an der FH JOANNEUM und absolvierte ein Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Graz. Parallel dazu arbeitete sie für die Agentur BSX-Bader&SchmölzerGmbH in Graz, Linz und Wien und betreute KundInnen im Kultur- und Architekturbereich. Danach leitete sie die Unternehmenskommunikation der Volkshilfe Steiermark, anschließend der Rotkreuzkliniken Süd des Bayerischen Roten Kreuz e.V. in München sowie schließlich des PGA (Verein für prophylaktische Gesundheitsarbeit) in Linz. Für das Brucknerhaus Linz war sie Pressesprecherin und später für die gesamte LIVA (Linzer VeranstaltungsGmbH) Leiterin der Unternehmenskommunikation. Sie unterrichtete an der Fachhochschule Linz und ist ehrenamtlich stv. Präsidentin der Volkshilfe Oberösterreich, Vorsitzende der Volkshilfe Linz sowie Vorsitzende der Generalversammlung der Volkshilfe Arbeitswelt GmbH.

Menü